Netzwerk von Rechtsanwälten
News
Inkasso
08.09.2014
Teaser

Mehr Unterhaltsgläubiger können von nun an, dank DUFO, von den Kindesunterhaltsvorschüssen profitieren. Der Maximalbetrag der Einkünfte wurde nämlich erhöht. Darüber hinaus wurde die Vorschussanfrage vereinfacht und der Unterhaltsgläubiger muss nicht mehr seinen Beitrag zu den Funktionskosten von DUFO beitrage. Eine weitere Neuerung besteht in der Erschaffung einer zentralen Datei der Urteile, Entscheide und anderen Urkunden, die einen Unterhalt gewähren. ...weiterlesen 

14.02.2013
Teaser

Der belgische Verfassungsgerichtshof ermöglicht Schuldenerlass für zivilrechtlich haftbare Personen. ...weiterlesen 

21.01.2013
Teaser

Die neuen Zinssätze wurden im Belgischen Staatsblatt vom 9.1.2013 veröffentlicht. ...weiterlesen 

04.01.2013
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 19.12.2012 wurden die neuen Beträge veröffentlicht. ...weiterlesen 

06.06.2012
Teaser

Der Verfassungsgerichtshof hat am 2. Februar 2012 entschieden, dass nicht nur die Subunternehmer des ersten und zweiten Grades über eine Direktklage verfügen. ...weiterlesen 

26.01.2012
Teaser

Die neuen Zinssätze wurden im Belgischen Staatsblatt vom 18.1.2012 veröffentlicht. ...weiterlesen 

28.12.2011
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 12.12.2011 wurden die neuen Beträge veröffentlicht. ...weiterlesen 

21.09.2011
Teaser

Verjährte Forderungen sollen nicht in der Buchführung aufrechterhalten werden


...weiterlesen 

09.02.2011
Teaser

Die neuen Zinssätze wurden im Belgischen Staatsblatt vom 18.1. und vom 31.1.2011 veröffentlicht. ...weiterlesen 

17.01.2011
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 16.12.2010 wurden die neuen Beträge veröffentlicht.


...weiterlesen 

21.11.2010
Teaser

Der belgische Verfassungsgerichtshof hat am 18. November 2010 entschieden, dass die Entschuldbarkeit nicht nur für Eheleute sondern auch für gesetzlich Zusammenwohnende gelten muss. ...weiterlesen 

19.09.2010
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 30.7.2010 veröffentlicht. ...weiterlesen 

25.01.2010
Teaser

Im Staatsblatt vom 15. Januar wurde der neue Zinssatz veröffentlicht ...weiterlesen 

25.01.2010
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 14.12.2009 wurden die neuen Beträge veröffentlicht. ...weiterlesen 

25.01.2009
Teaser

Ab dem 1.1.2009 wird die Regelfrist auf 3 Jahre reduziert. Bei Betrug gilt eine Frist von 7 Jahren. ...weiterlesen 

16.10.2008
Teaser

Der Verfassungsgerichtshof urteilte am 2. Oktober 2007, dass Körperschäden nicht zur Insolvenzmasse gehören. ...weiterlesen 

01.09.2008
Teaser

Ein Gesetz vom 18.7.2008 (Belgisches Staatsblatt vom 28.8.2008) ändert die Rechtslage. ...weiterlesen 

17.01.2008
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 14.1. und 15.1.2008 wurde der zu beachtende Zinssatz veröffentlicht. ...weiterlesen 

28.12.2007
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 14.12.2007 wurden die neuen Beträge veröffentlicht. ...weiterlesen 

30.07.2007
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 27.7.2007 wurde der Zinssatz für das zweite Halbjahr 2007 veröffentlicht : 11,5 % ...weiterlesen 

06.06.2007
Teaser

Am 31. Mai 2007 wurde das Gesetz vom 21.04.2007 über die Rückforderbarkeit der Anwaltskosten veröffentlicht. Dieses Gesetz sieht vor, dass der Gewinner die Kosten für den Rechtsbeistand von der Gegenpartei pauschal zurückverlangen kann. Das Gesetz tritt spätestens am 1. Januar 2008 in Kraft. ...weiterlesen 

13.03.2007
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 30.1.2007 wurde der Zinssatz für das erste Halbjahr 2007 veröffentlicht : 11 % ...weiterlesen 

07.03.2007
Teaser

Der Schiedshof hat am 7.3.2007 geurteilt, dass der geschiedene Ehepartner - im Gegensatz zum aktuellen Ehepartner - nicht in Folge der Entschuldbarkeit des Konkursschuldners ebenfalls von den Konkursschulden befreit wird ...weiterlesen 

29.01.2007
Teaser

Im Belgischen Staatsblatt vom 17.1.2007 wurde der neue gesetzliche Zinssatz ab dem 1.1.2007 veröffentlicht. ...weiterlesen 

22.01.2007
Teaser

Der Schiedshof hat am 17. Januar 2007 geurteilt, dass die fünfjährige Verjährungsfrist auch für Handykosten gilt, da das Gesetz ansonsten verfassungswidrig sei. ...weiterlesen 

14.12.2006
Teaser

Ein Königlicher Erlass vom 5.12.2006 (Belgisches Staatsblatt vom 14.12.2006) legt die neuen Lohnpfändungsgrenzen ab dem 1.1.2007 fest. ...weiterlesen 

18.10.2006
Teaser

Der Kassationshof hat am 19.1.2006 entschieden, dass das Datum der Zahlungseinstellung auf den Tag der faktischen Liquidierungsentscheidung zurückverlegt werden kann. ...weiterlesen 

17.10.2006
Teaser

Ab dem 1.7.2006 sind von Rechts wegen 10 % Zinsen fällig, wenn Rechnungen nicht innerhalb von 30 Tagen bezahlt worden sind. ...weiterlesen 

22.09.2006
Teaser

Falls der Unterhaltspflichtige im Ausland wohnte, war der Dienst für Unterhaltsforderungen nicht zuständig, um die Unterhaltsforderungen an den Unterhaltspflichtigen zu zahlen. Der Schiedshof hat 14.6.2006 die Verfassungswidrigkeit dieser gesetzlichen Bestimmung festgestellt. ...weiterlesen